Spaghetti mit der 'Coo­king Chef' ganz ein­fach sel­ber ma­chen

Spaghetti selber machen – Anleitung

Dieser Workshop beschreibt, wie man »Pasta fresca« sprich frische Spaghetti selber machen kann und das spielend einfach.

Die Herstellung von selbstgemachten Spaghetti in nur wenigen Arbeitsschritten

Beim klassischen Rezept, wird auf die Zugabe von Salz oder Olivenöl verzichtet, da beide Zutaten die Konsistenz des Tei­ges verschlechtern, was bei der späteren Formgebung der Pasta zu Problemen führen kann (verkleben oder zerbröseln des Teiges in der Schneidevorrichtung). Spaghetti mit der »Cooking Chef« ganz einfach selber machen – so macht es richtig Spaß!

Workshop:
Spaghetti mit der Coo­king Chef selber ma­chen

Zutaten für 4 Personen:

Für den Einkaufszettel:

Einfacher geht es nicht. Die Basiszutaten für einen Pastateig mit Ei für 4 Personen bestehen aus:

Tipp und Kaufempfehlung:

Den Hartweizengrieß kann man auch durch

ersetzen.

Zubereitung:

1) Zutaten in die Rühr­schüssel ge­ben. Ei­er und Mehl. Mehr nicht!

2) »Cooking Chef« mit gro­­ßem Teig-Knet­­ha­ken be­stü­cken.

3) Mehl und Eier auf mitt­le­rer Stu­fe so lange verkneten, bis der Teig nicht mehr an den Händen klebt.

4) Nudelteig mit den Hän­den zu ei­ner Ku­gel for­men. Der Teig be­sitzt idea­ler­wei­se ei­ne fes­te Kon­sis­tenz und klebt nicht.

5.1) Aus ihm entstehen zuerst vier ...

5.2) und dann acht gleich große Teile.

6) Teige mit dem Nudel­holz zu läng­li­chen For­men aus­rol­len.

7.1) Die mit dem Nudelholz vorgeplätteten Teige werden nun ...

7.2) in drei Arbeitschritten (Walzeneinstellungen: 1, 3 und 6) geplättet ...

7.3) und so auf Spaghettilänge und -dicke ge­bracht.

Hinweis: Für Spaghetti nimmt man den AT974 Pasta-Schneid­auf­satz »Spa­ghet­ti«.

8.1) Die Teige werden von der Schneid­­walze er­fasst und auto­ma­tisch ein­ge­zo­gen.

8.2) Einfach nur festhalten. Der Rest ge­schieht von allein.

8.3) et voilà ! Fertig sind unsere frischen Spaghetti. Zubereitungszeit knapp 20 Min.

9) Ab auf die »Wäscheleine« ... Die Spa­ghet­ti noch 30 Min. trock­nen las­sen, da­mit sie beim Ko­chen nicht an­ein­an­der kle­ben.

Unsere Empfehlungen

Affiliate-Links - Teilnahme am Partnerprogramm

Alle Produkte, die wir selbst in unserer "Gerneküche" benutzen und mit deren Qualität wir mehr als zufrieden sind, empfehlen wir guten Gewissens gerne weiter. Die aktiven Produkt-Verlinkungen unserer Kaufempfehlungen, haben wir mit einem *Sternchen gekennzeichnet. Weitere Information dazu finden Sie im Impressum!

Aktuelles rund um unseren Foodblog »