Arneis - mittelkräftig

auch: Bianchetta, Bianchetta d'Alba, Bianchetta di Alba, Bianchetto, Bianchetto Albese, Bianchetto di Alba, Bianchetto di Verzuelo und Nebbiolo Bianco

Lange Arneis La Zerbetta. Foodblog mit Weinempfehlung

Weinkompass - Rebsorten-Glossar: A

Die wichtigsten Rebsorten von A - Z und ihre Zuordnung

»Arneis«, ist eine säurearme, sehr alte weiße Rebe, die unter den Bezeichnungen »Renesium« und »Ornesio« bereits im 15. Jahrhundert bekannt war. Mit erfolgreicher Vermarktung wird sie heute in Italien, im Piemont angebaut, wo man sie unter dem Namen "Barolo bianco" kennt.


In der Provinz Alba stellt man aus ihr der DOC-Wein Langhe Arneis und in der Provinz Cuneo den DOCG-Wein "Roero Arneis" her.
In Piemont, bedeutet Arneis im lokalen Dialekt "Die kleine Schwierige". Fast ausgestorben, wurde sie in den 1990er-Jahren wiederentdeckt. Seitdem erfreut sie sich wachsender Beliebtheit und erlebt - quasi wieder auferstanden - ihre zweite Blütezeit.

Vor vielen Jahren noch diente sie meist als Verschnittpartner des »Nebbiolo«, in letzter Zeit dagegen, wird sie vermehrt reinsortig vermarktet, woraus sich ganz bestimmt auch ihr Markterfolg mit daraus resultierender, steigender Anbaufläche ableiten lässt.

Geprägt wird die Rebe durch Aromen von Mandel, grünem Apfel, Birne und Melone. Die höherwertigen Arneis-Weine zeichnen sich
durch ihre hohe Anmut aus, ähnlich wie man sie auch durch die Kombination (Cuvée oder Assemblage)der Rebsorten »Sauvignon Blanc« und »Viognier« erzielen kann.

Im Glas erfreut sie den Genießer mit ihrem strahlendem Strohgelb. In der Nase mit wunderbar frischen Aromen von Zitrusfrüchten und reifer Birne im Hintergrund. Sehr feine, balsamische Nuancen sind ebenso vorhanden. Am Gaumen schließlich, offenbart sie sich frisch-fruchtig, geprägt von einer sehr erfrischenden Säurestruktur mit feinem Schmelz.


Einfach hinreißend!

Gernekochen - Mit Wein genießen. Weinkompass-Signatur

Unsere Empfehlungen

Affiliate-Links - Teilnahme am Partnerprogramm

Alle Produkte, die wir selbst in unserer "Gerneküche" benutzen und mit deren Qualität wir mehr als zufrieden sind, empfehlen wir guten Gewissens gerne weiter. Die aktiven Produkt-Verlinkungen unserer Kaufempfehlungen, haben wir mit einem *Sternchen gekennzeichnet. Weitere Information dazu finden Sie im Impressum!

Porello, Roero Arneis Camestrì, bianco 2016. Pinard de Picard





Porello Roeero Piemont, Italien

 

Arneis - mittelkräftig

Winzer: Winzer Marco Porello, Piemont, Italien
Farbe/Typus: feinwürziger Weißwein
Rebsorte: Arneis
Alkoholgehalt: 13,5 % Vol.

Geschmack: In der Nase intensive Aromen von den Düften einer blühenden Sommerwiese, dazu reifes gelbes Steinobst, weiße Blüten, Aprikose und Limetten.

Am Gaumen trocken und würzig, enorm mineralisch und fein. Weiße Blüten, umspielt mit einer herrlich kühlen Frucht, salziger Mineralität sowie würziger Länge.

Bezugsquelle: *Pinard de Picard

 

 

Aktuelles rund um unseren Food Blog. Gernekochen - Mit Wein genießen.