Suchergebnisse

Es wurden 87 Seiten gefunden:
Original Pizza-Napoli-Rezept  
Original Pizza Napoli - Zutaten: 200 g Büffelmozzarella 16 Sardellen a.d. Glas 1 handvoll Kapern ca. 20 Kalamata-Oliven, ungefärbt Das benötigt man zusätzlich: 4 Lagen Backpapier Etwas Mehl für  
Kräuterforelle in Alufolie  
4 Lorbeerblätter 8 EL *mild-aromatisches Olivenöl etwas Meersalz und Pfeffer aus der Mühle Weiterhin benötigt man:  Silber- bzw. Aluminiumfolie Backpapier Gernekochen-Weintipp: Welcher  
Lachsfrikadellen auf Gurkennudeln mit Pastinaken-Pürree  
3.2) ... mit etwas Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und 1 Msp. Muskatnussabrieb würzen und mit etwas Butter veredeln. 2) Butterschmalz und Olivenöl in einer beschichteten Pfanne auf mittlere  
Zucchinipuffer mit Radieschenquark  
Radieschen- bzw. Frühlingsquark: 4 Frühlingszwiebeln 6 Radieschen 200 g Frischkäse 300 g Magerquark Gartenkräuter wie bspw. Schnittlauch, Kerbel, Petersilie 1/2 TL Salz und etwas feiner Pfeffer  
Zaubertrank (Meister-Tonikum) á la Gernekochen  
1.2) 700 ml Apfelessig mit einen Messbecher abmessen. 1.1) Kurkuma, Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch schälen, Peperoni waschen und trockentupfen. Mit einem scharfen  *Kochmesser oder  
Ossobuco alla milanese aus dem Slow Cooker  
2) Petersilie und Knoblauch in eine Schüssel geben und mit Olivenöl vermengen. Gremolada mit 1 Msp. Zitronenschalenabrieb abschmecken. Im Gremolada-Originalrezept wird auf die Zugabe von Öl, Pfeffer  
Barbecue-Ketchup - Spyridoula's 300% "Molón labé"  
Gernekochen-Weintipp: Welcher Wein passt zu diesem Gericht? >Mehr erfahren im "Gernekochen-WEINKOMPASS" Spyridoula’s 300% "Molon labe" Gewürzmischung scharf Fruchtig-scharfe  
Lammkeule gefüllt mit Spinat und Feta aus dem Slow Cooker  
2.3) Mit einer  *feinen Küchenreibe den Kefalótyri (alternativ: Pecorino) in eine Schüssel reiben. 2.1) Spinat waschen. Einen ausreichend großen Topf zur Hälfte mit Wasser befüllen, den  
Gegrillte Rotbarben mit Salbeibutter und Ratatouille  
2) Rotbarbenspieße auf dem Grill bei kleinster Hitze 1 - 2 Min. von jeder Seite grillen. 1.4) Mit einer Pinzette die sichtbaren Gräten vorsichtig aus den Filets ziehen. Mit dem Daumen vom dicken  
Tagliatelle mit Kräuter-Pesto und grünen Bohnen  
Für das Kräuter-Pesto: 1 Bund (ca. 40 g) frische Blattpetersilie 1 kleiner Bund (ca. 25 g) Estragon 1 großer Bund (ca. 60 g) Basilikum 50 g geröstete Pinienkerne 30 g fein geriebener Parmesan 1  
Suchergebnisse 41 bis 50 von 87