Suchergebnisse

Es wurden 122 Seiten gefunden:
Zaubertrank (Meister-Tonikum) à la Gernekochen  
1.2) 700 ml Apfelessig mit einen Messbecher abmessen. 1.1) Kurkuma, Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch schälen, Peperoni waschen und trockentupfen. Mit einem scharfen  *Kochmesser oder  
Boeuf en daube à la provençale - Slow Cooker Rezept  
6) Geröstetes Tomatenmark zu den anderen Zutaten geben und unterrühren. Crock-Pot mit Fond und Côtes du Rhône auffüllen bis alle Zutaten bedeckt sind. Deckel auflegen und Boeuf en daube á la  
Archiv »Aktuelles« 07-12 2017  
Gernekochen-Weintipp Welcher Wein harmoniert zu welchem Essen? Spyridoula’s 300% "Molon labe" Gewürzmischung scharf Fruchtig-scharfe Mischung erlesener Gewürze, inspiriert von überlieferten  
Blanquette de veau - Kalbsragout auf französische Art  
2.1) Eine *schmiedeeiserne Bratpfanne oder tiefe *Schmorpfanne mit Speck oder Butterschmalz ausreiben und auf hohe Stufe erhitzen. (Zum Testen der Temperatur einen Tropfen Wasser in die  
Ossobuco alla milanese aus dem Slow Cooker  
2) Petersilie und Knoblauch in eine Schüssel geben und mit Olivenöl vermengen. Gremolada mit 1 Msp. Zitronenschalenabrieb abschmecken. Im Gremolada-Originalrezept wird auf die Zugabe von Öl, Pfeffer  
Lammkeule gefüllt mit Spinat und Feta aus dem Slow Cooker  
2.3) Mit einer  *feinen Küchenreibe den Kefalótyri (alternativ: Pecorino) in eine Schüssel reiben. 2.1) Spinat waschen. Einen ausreichend großen Topf zur Hälfte mit Wasser befüllen, den  
AKTUELLES RUND UM UNSEREN FOODBLOG  
Gernekochen-Weintipp Welcher Wein harmoniert zu welchem Essen? Spyridoula’s 300% "Molon labe" Gewürzmischung scharf Fruchtig-scharfe Mischung erlesener Gewürze, inspiriert von überlieferten  
Rinderrouladen rheinischer Art  
2.3) Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und mit einer groben Küchenreibe an den Rotkohl reiben. Um das "Blaukraut" zu binden und eine sämige Konsistenz zu verleihen, am Ende  
Oktopus-Stifado (Oktapodi-Stifado) á la Gernekochen  
Nach dem Anbraten und karamellisieren der Zwiebeln (Arbeitsschritt 4), den fertig geschmorten, abgetropften Tintenfisch mit Zutaten in die Pfanne geben, zum Aromatisieren 10 min. mitschmoren lassen  
Rheinischer Sauerbraten Original Rezept  
Für die Marinade: 500 ml Rotweinessig 500 ml Rotwein 500 ml Wasser 2 Möhren ¼ Knollensellerie, je nach Größe der Knolle auch weniger 1 Stange Lauch bzw. Poree 1 Petersilienwurzel 1 große  
Suchergebnisse 111 bis 120 von 122