Suchergebnisse

Es wurden 183 Seiten gefunden:
Grauburgunder - kräftig  
Grauburgunder (Pinot-Familie) - kräftig auch: Pinot gris (fr.), Pinot Grigio (it.), Ruländer (de.), Tokay (alte Bezeichnung im Elsass), u.v.a.m. Gernekochen-Weintipp: Dazu passt z.B. ein  
Kräuterkombinationen: Diese Kräuter passen zueinander  
Kräuterkombination "Fines herbes" Die französische "Feine Kräuter"-Kombination ist vielseitig variierbar. Als Basis der Gewürzmischung werden zu gleichen Anteilen Schnittlauch,  
Vegane Zucchini-Spaghetti mit Mandelmus  
Gernekochen-Weintipp: Welcher Wein passt zu diesem Gericht? >Mehr erfahren im "Gernekochen-WEINKOMPASS" Weißburgunder - mittelkräftig Winzer: Weingut Battenfeld-Spanier,  
Dolma - Orientalische Gemüse-Hackfüllungen  
Gernekochen-Weintipp: Welcher Wein passt zu diesem Gericht? >Mehr erfahren im "Gernekochen-WEINKOMPASS" Chardonnay - kräftig Winzer: Ktíma (Weingut) Antonopolous, Achaia -  
Russischer Salat mit Joghurtdressing  
Gernekochen-Weintipp: Welcher Wein passt zu diesem Gericht? >Mehr erfahren im "Gernekochen-WEINKOMPASS" Weißburgunder - mittelkräftig Winzer: Weingut Seehof in Westhofen,  
Zucchinipuffer mit Radieschenquark  
Radieschen- bzw. Frühlingsquark: 4 Frühlingszwiebeln 6 Radieschen 200 g Frischkäse 300 g Magerquark Gartenkräuter wie bspw. Schnittlauch, Kerbel, Petersilie 1/2 TL Salz und etwas feiner Pfeffer  
Kräuterforelle in Alufolie  
4 Lorbeerblätter 8 EL *mild-aromatisches Olivenöl etwas Meersalz und Pfeffer aus der Mühle Weiterhin benötigt man:  Silber- bzw. Aluminiumfolie Backpapier Gernekochen-Weintipp: Welcher  
Cabernet Sauvignon - kräftig  
Cabernet Sauvignon - kräftig auch: Bidure, Bouchet Sauvignon, Sauvignon Rouge, Sauvignon Noir, Bordaoux, Bordeaux, Bordo, Bouche, Bouchet, Bourdeos Tinto, Bouschet Sauvignon, Breton,  
Kafteri-Salata - Paprika-Feta-Dip á la Gernekochen  
4) Paprika und Zwiebeln mit dem *Zauberstab, bzw. Stabmixer (Aufsatz: Multifunktionsmesser) zerkleinern. Olivenöl, Elixier jasmine, Thymian und Paprikamark ebenfalls in den Mixbecher geben und  
Rinderrouladen rheinischer Art  
2.3) Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und mit einer groben Küchenreibe an den Rotkohl reiben. Um das "Blaukraut" zu binden und eine sämige Konsistenz zu verleihen, am Ende  
Suchergebnisse 141 bis 150 von 183