Suchergebnisse

Es wurden 241 Seiten gefunden:
Lammkoteletts vom Grill  
Gernekochen-Weintipp: Welcher Wein passt zu diesem Gericht? >Mehr erfahren im "Gernekochen-WEINKOMPASS" Côtes du Rhône - kräftig Winzer: Hélène Chouvet in Courthézon,  
Thunfischsteak mit Erbsen-Minz-Risotto  
200 g Feldsalat 1 unbehandelte Zitrone (Bio-Zitrone) 1 handvoll gerösteter Pinienkerne 1 kleine Schalotten 10 - 12 EL  *mittel- bis intensiv-fruchtiges Olivenöl etwas Salz und Pfeffer aus  
Schwertfischsteak auf Maulbeeren-Walnuss-Sauce  
1 Zweig Rosmarin 1 handvoll Walnüsse 1 Lorbeerblatt etwas gemahlener Koriandersamen 1 - 2 Spritzer grüner Tabasco 2 mittelgroße Strauchtomaten 1 kleiner Bund frische Petersilie 1 Schalotte 1  
Cuvée: Roter Bordeaux - mittelkräftig  
Roter Bordeaux - mittelkräftig Cuvée "Roter Bordeaux" der gleichnamigen Weinbauregion Bordeaux Weinkompass - Rebsorten-Glossar: C Die wichtigsten Rebsorten von A - Z und ihre  
Grauburgunder - kräftig  
Grauburgunder (Pinot-Familie) - kräftig auch: Pinot gris (fr.), Pinot Grigio (it.), Ruländer (de.), Tokay (alte Bezeichnung im Elsass), u.v.a.m. Gernekochen-Weintipp: Dazu passt z.B. ein  
Spaghetti mit Herzmuscheln  
Gernekochen-Weintipp: Welcher Wein passt zu diesem Gericht? >Mehr erfahren im "Gernekochen-WEINKOMPASS" Arneis - mittelkräftig Winzer: Winzer Marco Porello, Piemont, Italien  
Boeuf Stroganoff Original (Bœuf Stroganoff)  
Wer eine etwas feinere Beilage bevorzugt, kann auf Kroketten, Pommes frites "Julienne", Band- oder Spiralnudeln oder auf Langkorn-Reis ausweichen. Workshop: Kartoffelkroketten  
Riesling - edelsüß  
Riesling - edelsüß (fruchtsüß) auch: Klingelberger, Donauriesling, Beregi Riesling, Biels Grasevina, Beynaz Riesling, Gentile Aromatique, u.v.a.m. Gernekochen-Weintipp: Dazu passt z.B. ein  
MAYONNAISEN, PESTOS & DIPS  
Gernekochen-Weintipp Welcher Wein passt zu welchem Essen? >Rezepte mit Weinempfehlung. Ein kleiner Leitfaden für Genießer Basiswissen: Remoulade selber machen >Kräuterremoulade aus  
Zitronen-Mandel-Mayonnaise á la Gernekochen  
1.2) Dann die Zitrusfrüchte wieder quer legen und vorsichtig die einzelnen Filets aus den Trennhäuten herausschneiden, sprich filetieren. Austretenden Fruchtsaft auffangen. (Aus den vorher  
Suchergebnisse 71 bis 80 von 241