Suchergebnisse

Es wurden 100 Seiten gefunden:
Pinot Grigio - kräftig  
Pinot Grigio (Pinot-Familie) - kräftig auch: Pinot gris (franz.), Grauburgunder (de.), Ruländer (de.), Tokay (alte Bezeichnung im Elsass), u.v.a.m. Gernekochen-Weintipp: Dazu passt z.B. ein Pinot  
Barbera - leicht  
Barbera - leicht auch: Barber A Raspo Rosso, Barbera A Peduncolo Rosso, Barbera a Peduncolo Verde, Barbera Amaro, u.v.a.m. Gernekochen-Weintipp: Dazu passt z.B. ein Barbera, … ein fruchtig-leichter,  
Wolfsbarschfilet im Kräuter-Lauch-Mantel  
Gernekochen-Weintipp Welcher Wein passt zu welchem Essen? Roséwein-Cuvée - leicht bis mittelkräftig Winzer: Weingut Donnafugata, Fam. Rallo, Sizilien  
Agiorgitiko - kräftig  
Agiorgítiko - kräftig auch: Aigeorgitiko, Bakouri, Mavro Nemeas, Mavroudi Nemeas, Mavrostaphylo Mavraki, St.-Georgs-Rebe, u.v.a.m. Gernekochen-Weintipp: Dazu passt z.B. ein Agiorgitiko, … ein  
Gegrillte Rotbarben mit Salbeibutter und Ratatouille  
2) Rotbarbenspieße auf dem Grill bei kleinster Hitze 1 - 2 Min. von jeder Seite grillen. 1.4) Mit einer Pinzette die sichtbaren Gräten vorsichtig aus den Filets ziehen. Mit dem Daumen vom dicken  
Agiorgitiko - mittelkräftig bis kräftig  
Agiorgítiko - mittelkräftig bis kräftig auch: Aigeorgitiko, Bakouri, Mavro Nemeas, Mavroudi Nemeas, Mavrostaphylo Mavraki, St.-Georgs-Rebe, u.v.a.m. Gernekochen-Weintipp: Dazu passt z.B. ein  
Kefalotyri  
Griechische Käsesorten: 3. Teil Manouri gebraten Aber auch gebraten, mit öligen Gemüsegerichten wie z.B. als Füllung für Auberginenröllchen mit getrockneten Tomaten kombiniert, überzeugt Manouri  
Zürcher Geschnetzeltes mit Rösti  
Gernekochen-Weintipp: Welcher Wein passt zu diesem Gericht? >Mehr erfahren im "Gernekochen-WEINKOMPASS" Weißburgunder - mittelkräftig Winzer: Weingut Jülg - Schweigen, Rheinl.-Pfalz  
Mediterraner Nudelsalat  
Gernekochen-Weintipp Welcher Wein passt zu welchem Essen? Weißwein-Cuvée - mittelkräftig Erzeuger: Kellereigenossenschaft "Cantina di Custoza", Gardasee, Italien Farbe/Typus:  
Hasenrückenfilets vom Grill  
1.2) Kartoffeln mit der Küchenmaschine in feine Scheiben schnei­den. 2) Kartoffel-Paprika-Lauch-Gratin für ca. 35 - 40 Min. in den Backofen geben. Kurz vor Ende der Garzeit Gratin mit  
Suchergebnisse 61 bis 70 von 100