Gefüllte Tomaten - Domátes gemistá

Gefüllte Tomaten - Domátes gemistá Rezept

Gefüllte Tomaten - Domátes gemistá

Genau wie unsere >Auberginenröllchen mit Hackfleisch, sind auch mit Reis gefüllten Tomaten kleine Zwischen­mahl­zei­ten oder Beilagen, die man auf Kreta "Fangákia" nennt.

Und wie immer, gibt es natürlich viele Rezept­­var­i­anten, mit Ei oder ohne Ei, mit Basilikum oder eben mit anderen Kräutern. Das soll ein je­der nach seinen persönlichen Vorlieben selbst entscheiden.

Wir fanden unsere Ei-Variante "Polí nóstima" - sehr schmack­haft!

Gernekochen-Weintipp

Zu unserem kretischen Rezept "Gefüllte To­ma­ten - Domátes gemistá", har­mo­niert ein au­­thoch­t­hon­­er, mittelkräftiger Rosé aus Ma­ke­do­nien, Griechenland (siehe Gerne­kochen-Weintipp rechts!). Kalí órexi - Guten Appetit und wohl bekomm's!

Unsere Empfehlungen

Affiliate-Links - Teilnahme am Partnerprogramm

Alle Produkte, die wir selbst in unserer "Gerneküche" benutzen und mit deren Qualität wir mehr als zu­­­­­frie­­­­­den sind, empfehlen wir guten Gewissens ger­­ne wei­ter. Die ak­tiven Pro­dukt­ver­­link­­ung­­en un­­ser­­er Kauf­­em­pfehl­ung­en, haben wir mit einem *Stern­chen ge­­­kenn­­zeich­­net. Weitere Information dazu finden Sie im Impressum!

Rezept Gefüllte Tomaten - Domátes gemistá

Zutaten für 4 Personen:

Für den Einkaufszettel:
  • 8 Strauchtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 120 g Risotto-Reis
  • 200 ml Geflügelbrühe
  • 2 hartgekochte Eier
  • 2 Eigelb
  • 1 Bund Basilikum
  • 50 g Rosinen
  • 200 g Feta
  • 4 Lorbeerblätter
  • 3 Rosmarinzweige

Gernekochen-Kommentar:

Alternativ, kann man auf das Ei verzichten und statt Basilikum, diese Kräutermischung probieren:

  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL gehackten Dill
  • 1 TL gehackte Minze
*AGRINIO - Reis Fansy 500 g. NIK THE GREEK

Griechischer Reis

Produzent: Agrino, Makedonien, Griechenland
Farbe/Typus: Kleinkörniger Risotto-Reis
Sorte: "Blaue Rose"

Bezugsquelle: *NIK THE GREEK

Reis Fansy - Ein ausgezeichnetes Produkt, aus aus­gewählten, se­lekt­ierten Zutaten und kontrollierten An­bau. Vom Saatfeld in die Verpackung und direkt in die Regale. Mit diesem le­cker­em Reis, können Sie köst­liche Reisgerichte herzaubern. Dieser Reis eignet sich ausgezeichnet für gefüllte Tomaten (oder Pa­pri­ka), ein be­lieb­tes Gericht in Griechenland.

Bezugsquelle: *NIK THE GREEK

Gernekochen-Tipp:

Bei unserer Rezeptvariante haben wir die Reisfüllung noch mit

  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 1 Msp. Zitronenschalenabrieb

abgeschmeckt und ihr damit noch eine zusätzliche, raffinierte Note verliehen.

Zubereitung:

Zubereitungsschritt 1
Gefüllte Tomaten - Domátes gemistá - Zubereitungsschritt 1

1.1) Schalotten und Knoblauch pellen und kleinhacken. Topf oder 'Cooking Chef' mittelstark (140 °C) erhitzen, Butter und Olivenöl zufügen und die Schalotten mit dem Knoblauch darin unter ständigem Rühren (Coo­king Chef: Speed 1) 1 Min. gla­sig anbraten.

1.2) Reis zugeben und unter 5-sekündigen Rührintervallen (Coo­king Chef: Speed 2) 2 Min. andünsten.

1.3) Mit Weißwein ablöschen. Temperatur reduzieren (100 °C) und Risotto 2 Min. unter regelmäßigem Rühren andünsten, bis der Ri­sotto den Wein aufgesogen hat.

1.4) Etwas Brühe nachgießen. Risotto ca. 18 - 20 Min. mit 5-se­kün­digen Rührintervallen garen. Dabei - nach und nach  - immer wieder Brühe nachgießen.

Zubereitungsschritt 2
Gefüllte Tomaten - Domátes gemistá - Zubereitungsschritt 2

2) Für die Tomatenfüllung, Rosinen eine halbe Stun­de in Ouzo (alternativ Wasser) einlegen. Eier hart­koch­en, pellen und klein­hacken. Basilikum wa­schen, Blätter kleinhacken, Feta zer­­brö­seln. Eigelbe und alle anderen Zutaten zum fertig gegarten Ri­so­tto ge­ben, unterrühren und mit Salz und Pfeffer ab­schmeck­­en.

Zubereitungsschritt 3
Gefüllte Tomaten - Domátes gemistá - Zubereitungsschritt 3

3) Tomaten waschen, einen Deckel abschneiden und Tomaten vor­­sich­tig mit einem Löffel aushöhlen. Die Risottomischung in die ausgehöhlten Tomaten geben und den Deckel auflegen.

Zubereitungsschritt 4
Gefüllte Tomaten - Domátes gemistá - Zubereitungsschritt 4

4) Ofen auf 180° vorheizen. Tomaten in eine ofen­feste, ein­ge­öl­te Auflaufform geben. Rosmarin und Lorbeerblätter um die To­ma­ten legen, alles mit rest­lichem Öl beträufeln. Temperatur auf 200° er­höh­en und die gefüllten Tomaten für ca. 20 Mi­nu­ten in den Back­ofen geben.

Nährwert- & Gesundheitsanalyse

Gernekochen - Mit Wein genießen Dipl. Ernährungswissenschaftler Michael Pagelsdorf

Tomaten

Außer einem hohen Wasseranteil, enthalten Tomaten viele sekundäre Pflanzen­stoffe wie auch ver­schie­dene Mineralstoffe. Besonders Ka­li­um stellt für den Menschen ei­nen wichtigen ge­sund­heit­lich­en Faktor für eine ausgewogene Ernährung dar, da Kali­um für die Regulation des Blutdrucks, aber auch für Muskeln und Nerven ein wert­voll­er Initiator ist.

Zudem sind Tomaten einige der wenigen Ge­müse­sor­ten, de­ren ge­sund­heits­för­dern­de Inhaltsstoffe sich durch Erhitzen verbessern, statt zu ver­schlech­tern. Gemeint sind die in To­ma­ten enthaltenen Poly­phe­nole, sogenannte Anti­oxi­dan­tien, wirksame Fäng­er der zellschädigenden, "Freien Ra­di­kal­en", die - sobald aktiv - ihrem Namen alle Ehre machen.

Paprika bzw. Chilischoten

Paprika gehören zur Familie der Nacht­schatten­ge­wäch­se und tauchen je nach Ge­schmack und Schär­fe­grad unter ver­schie­den­en Bezeichnungen wie Chili­scho­ten, Pfef­fe­r­on­en, Pe­pe­roni, Peperoncini usw. auf. Im Vergleich zu Zitronen besitzen sie einen zwei- bis dreimal so hohen Vi­ta­min C-Gehalt, ein Vi­ta­min, das ja bekannterweise wichtig für unsere Ab­wehr­kräfte ist.

Die Vitamine A und E, sind ebenfalls in Paprika enthalten. Vitamin A unterstützt die Sehkraft unserer Augen und ist - ähn­lich wie das Vi­ta­min B 12, welches in tierischem Eiweiss enthalten ist - mitverantwortlich für die Blut­bil­dung unseres Körpers. Vitamin E wird als das Fruchtbarkeits-Vitamin be­zeich­net. Auch wichtige Mineral­stoffe wie Kalium, Ma­g­nesi­um, Kalzium und Tocopherol sind in den ver­schie­denen Paprikasorten enthalten. Somit ist Paprika als »gesunde« Gemüsesorte einzustufen.

Außerdem enthalten gelbe wie auch rote Paprika Be­ta­karotin. Den höchsten Nährwert besitzt rote Pa­pri­ka, darauf folgen die orange­far­benen und gelben Pa­prika. Grüne Gemüsepaprika, ist die Nähr­stoff­ärmste aller Sorten.

Genau wie Meerrettich und auch Ingwer, stimulieren Chilischoten mit ihren antibiotischen Eigenschaften unseren Blutkreislauf und ver­bes­sern so unsere Durchblutung.

Knoblauch und Zwiebeln

Beide sind ein natürliches Antibiotikum und be­käm­pfen wirk­sam schädliche Pilze und krank­heits­er­regen­de Mi­kro­or­ga­nis­men. Die Zwie­bel ist eng mit dem Knoblauch verwandt und besitzt gegenüber diesem eine mildere Wirkung. Die Kombination der beiden bringt ein star­kes Duo hervor. Beide enthalten wertvolle Antioxidantien, die als Fänger "Freier Ra­di­­ka­ler" unseren Organismus dabei helfen, gesund zu bleiben. Die zur Gattung der Liliengewächse ge­hör­en­den Pflanzen verfügen zudem über einen hohen Vi­tamin- und Mineralstoffgehalt, von dem wir eben­falls gesundheitlich profitieren. Enthalten sind die Vita­mine B1, B2 und B6 sowie die Vitamine C und E. Außer den Mineralstoffen Salz, Eisen, Zink und Ma­gnesium, sind noch eine ganze Reihe weiterer Mi­ne­ral­stoffe in Zwiebeln enthalten, sodass man beide Pflanzen durchaus als hochwertige Mineral­stoff-Lieferanten bezeichnen kann.

Olivenöl in Premium-Qualität

Nicht nur ich, sondern unser ganzes Team, begeistert sich für gutes, also hochwertig erzeugtes Olivenöl. Ja mehr noch, man kann uns als echte "Olivenöl-Fans", bezeichnen.

Das liegt in erster Linie am hervorragenden Geschmack von gutem Olivenöl, aber auch an einem zweiten, ebenso wichtigen Aspekt, denn bei näherer Betrachtung besitzt Olivenöl ein geballtes Bündel an positiven Eigenschaften, die unserem Körper helfen gesund zu bleiben.

So verfügt Olivenöl neben vielen Vitaminen und Mineralstoffen über zahlreiche, sekundäre Pflanzenstoffe. Die positiven Wirkungen dieser Stoffe auf unseren Organismus, beginnt die Wissenschaft erst langsam zu verstehen.

Einige von Ihnen werden erst durch die Verstoffwechselung im Darm durch unsere Darmbakterien richtig aktiv und begünstigen so zahlreiche positive, biologische Wirkungen, z.B. sind sie antibakteriell, antioxidativ (ähnlich den Vitaminen) und dabei in einem so hohen Maß entzündungshemmend, dass sie dabei teilweise sogar den Vitaminen weit überlegen sind.

Ist das nicht wunderbar? Gesundes kann so lecker sein. Aber ich betone ausdrücklich: alle positiven Auswirkungen bekommt man nur bei Olivenöl bester Qualität. Und die bekommt man eben nicht für 4,50 Euro beim Discounter, darüber sollte man sich im Klaren sein.

 

Mit herzlichen Grüßen

Ihr

Michael Pagelsdorf
Dipl. Ernährungswissenschaftler (Oekotrophologe)

Aktuelles rund um unseren Food Blog. Gernekochen - Mit Wein genießen.