Barbera - leicht

auch: Barber A Raspo Rosso, Barbera A Peduncolo Rosso, Barbera a Peduncolo Verde, Barbera Amaro, u.v.a.m.

Barbera

Weinkompass - Rebsorten-Glossar: B

Die wichtigsten Rebsorten von A - Z und ihre Zuordnung

 

Barbera ist eine rote Rebe aus der man hochwertige Weine erzeugen kann. Ihren Ursprung hat die Rebe in Monferrato, dort wurde sie schon im 13. Jahrhundert angebaut.
Sie gehört zu den robusten und ertragreichen Rebsorten, was wohl auch ein Grund dafür ist, dass sie heute nicht allein im Piemont, sondern vielerorts in Italien angebaut wird. Der einfache „Standard“-Barbera wird meist als "Barbera del Piemonte" gehandelt, die höherwertigen Vertreter ihrer Art besitzen stattdessen den Hinweis auf ihr genaues Anbaugebiet in ihrer Namensgebung, wie bspw. „Barbera d‘Asti“ oder „Barbera d‘Alba“.

Die kraftvollen Barbera-Weine besitzen ein ausgeprägte Pflaumen-Aromen mit vollem Körper, kräftiger Säure, aber nur geringem Tannin. Ihre Farbe kann man als tiefes Rubinrot be- schreiben.

Ohne Probleme können sie auf einen Alkoholgehalt von bis zu 14 % Alkohol kommen. Sehr gerne wird Barbera aber auch als leichter Rotwein (frizzante) konsumiert. So ausge- baut, ist er ein erfrischender Durstlöscher und somit der ideale Begleiter auf der sommer-
lichen Terrasse.

Gernekochen - Mit Wein genießen. Weinkompass-Signatur

Unsere Empfehlungen

Affiliate-Links - Teilnahme am Partnerprogramm

Alle Produkte, die wir selbst in unserer "Gerneküche" benutzen und mit deren Qualität wir mehr als zufrieden sind, empfehlen wir guten Gewissens gerne weiter. Die aktiven Produkt-Verlinkungen unserer Kaufempfehlungen, haben wir mit einem *Sternchen gekennzeichnet. Weitere Information dazu finden Sie im Impressum!

Weinempfehlung Barbera - leicht:

*Barbera Piemonte 'Terre dei Roveri' DOC 2014





Barbera Piemonte


Winzer: Paolo Sartirano & Guido Sartirano
Farbe/Typus: fruchtbetonter, leichter Rotwein
Rebsorte: Barbera
Alkoholgehalt: 13 % Vol.

Geschmack: dunkle Beeren sowie Gewürze wie Wacholder und Mandel. Ein Musterstück piemontesischer Weinkunst mit verführerischem Bouquet.

Am Gaumen wie gewohnt, angenehm spritzig und schlank.

Bezugsquelle: *vivampo.de
oder direkt beim Erzeuger.







 

 

Aktuelles rund um unseren Food Blog. Gernekochen - Mit Wein genießen.